Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB Allgemeine Geschäfts und Lieferbedingungen für Erzeugnisse, Leistungen und Datenschutzerklärung der Firma EMAG (Schweiz) AG

Allgemeines:

Die EMAG (Schweiz) AG wird im folgenden EMAG genannt. Alle Vorgänge unterstehen Schweizerischem Recht. Es gelten die Bedingungen der Deutschen Ausführung dieser AGB, unabhängig in welcher Sprache der Vertrag abgeschlossen wird. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam oder rechtswidrig sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die ungültige Bestimmung wird durch eine gültige Bestimmung ersetzt, die dem Sinn der ursprünglichen Formulierung möglichst nahekommt. Bei Unklarheiten gilt die Interpretation der EMAG. Diese Geschäftsbedingungen sind unabdingbar. Ausdrücklich ungültig sind jegliche andere Bestimmungen insbesonders auch wenn Sie auf Bestellungen usw. vermerkt sind. Der Käufer akzeptiert dies uneingeschränkt durch erteilung seines Auftrages.

1. Kaufvertrag
Sämtliche Angebote von EMAG sind freibleibend. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung senden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Sie sind - soweit nicht anders vereinbart - 60 Tage an die Bestellungen gebunden. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt nicht mit unserer automatischen Bestellbestätigung, sondern mit Zugang der Auftragsbestätigung per eMail oder Telefax oder mit Lieferung der Waren zustande. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Generell gilt: Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der EMAG. Die EMAG kann jerderzeit ohne zustimmung des Käufers den Eigentumsvorbehalt eintragen lassen. Die in Prospekten oder ähnlichen Unterlagen enthaltenen oder in einem sonstigen Angebot der EMAG gemachten produktbeschreibenden Angaben wie Abbildungen, Zeichnungen, Beschreibungen, Mass-, Gewichts-, Leistungs- und Verbrauchsdaten sind freibleibend, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet werden. Dies gilt insbesondere für den Fall von Änderungen und Verbesserungen, die dem technischen Fortschritt dienen. Geringe Abweichungen von solchen produktbeschreibenden Angaben gelten als genehmigt und berühren nicht die Erfüllung von Verträgen, sofern sie für den Käufer nicht unzumutbar sind.

2. Lieferzeit
EMAG liefert in der Regel innerhalb von 3-4 Tagen. Sollte einmal ein Produkt aus Gründen nicht verfügbar sein die EMAG nicht zu vertreten hat, insbesondere aufgrund nicht richtiger oder nicht ordnungsgemässer Vorbelieferung oder im Falle der die Bevorratung übersteigende Nachfrage, behalten wir uns vor, nicht oder nur Teilmengen zu liefern.

3. Ihr Rückgaberecht
Sie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 10 Tagen nach Erhalt die Ware auf Ihre Gefahr und Kosten gereinigt, in einwandfreiem Zustand und in der unbeschädigten Originalverpackung an folgende Adresse zurücksenden: EMAG (Schweiz) AG, Stationsstrasse 71,  8606 Nänikon. Es gilt das Datum des Poststempels. Kostenpflichtige Lieferung (Ausnahme Mwst / Zoll bei Lieferungen aus dem Ausland) werden nicht angenommen. Sämtliche Kosten hat der Absender zu tragen. Sollten Kosten aufgrund fehlender oder ungenügender Frankierung entstehen, werden diese in Rechnung gestellt respektive einem allfälligen Erstattungebetrag abgezogen. Bei Rücksendung von bestellter Ware wird lediglich der netto Kaufpreis abzüglich der entstandenen Aufwendungen erstattet. Liefergebühren / Porti / Verpackung / Nachnahmegebühren usw. werden nicht erstattet. Wenn Sie beschädigte oder abgenutzte Ware zurücksenden, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht; dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Funktion der Ware prüfen und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken. Von der Rückgabe ausgeschlossen sind: Sonderbestellungen, Individuell angefertigte Waren, Datenträger (CD, DVD, Downloads usw.), Arbeitsanleitungen, kopierbare Artikel, Hygiene relevante Produkte, Produkte zu Spezialkonditionen (Rabatte, Aktionspreise, Promotionsware usw.), Leuchtmittel, UV-Röhren, usw.. Alle geöffneten Gebinde von Verbrauchsmaterialien (Gel, Flüssigkeiten, Nailart usw.) sind von der Rücknahme ausgeschlossen. Wird von der Rücknahme ausgeschlossene Ware retourniert, ist es Sache des Kunden die Ware bei EMAG abzuholen / abholen zu lassen. Das Risiko für die Rücksendung von Waren an EMAG liegt alleinig beim Versender.

4. Nachnahmebestellung Annahme Verweigerung
Bestellt ein Kunde gegen Nachnahme und nimmt die Lieferung aus jegwelchen Gründen nicht an, haftet er für die gesamten entstehenden Unkosten (Porto / Verpackung / Nachnahmegebühren / Rücklieferung / Administration). Die Kosten werden unabhängig vom Warenwert berechnet.

5. Gewährleistung, Garantie , Transportschäden und Mängelanzeige
EMAG gibt, soweit nicht anders Festgehalten, auf alle Artikel 24 Monate Gewährleistung gemäss den nachfolgenden Bestimmungen. Darüber hinaus gehende Garantien der Hersteller bleiben davon unberührt. Offensichtliche Mängel der Ware, auch Transportschäden, sind unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich oder per Email an EMAG mitzuteilen und beim Transporteur anzumelden. Um einen Transportschaden geltend machen zu können, muss die Ware und die Transportverpackung innert 5 Tagen an EMAG retourniert werden! Bei Versäumnis dieser Frist sind Gewährleistungsrechte wegen eines offensichtlichen Mangels ausgeschlossen. Mängel, die auch bei sorgfältiger Prüfung innerhalb dieser Frist nicht entdeckt werden können, sind uns sofort nach Feststellung schriftlich an die im Fusstext aufgeführte Anschrift oder per eMail an info@emag-swiss.ch mit zu teilen. Bei berechtigten Rügen von Mängeln übernehmen wir selbstverständlich die kostenlose Nachbesserung oder eine Ersatzlieferung (nach unserer Wahl). Schlägt die Nachbesserung bzw. die Ersatzlieferung zweimal fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung (Wandlung) des Vertrages verlangen. Bei Artikeln, die als Gebrauchtwaren ausgewiesen sind, wird eine Gewährleistung von maximal einem Jahr ab Versanddatum gewährt. Vorbehältlich bleiben kürzere Fristen auf Ihrer Rechnung (Liefer / Rechnungsdatum). Zur geltendmachung des Garantieanspruches ist zwingend der original Garantiebeleg einzureichen, Rechnungskopien o. Ä. sind nicht zulässig. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht. Die Abwicklung von unberechtigten Gewährleistungs- bzw. Garantieansprüchen, sofern diese auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen sind, erfolgt vorbehältlich einer Nachbelastung der uns dadurch entstandenen Aufwendungen. Sämtliche  Kosten für das Einsenden der Ware, unabhängig vom Grund der Einsendung, hat der Absender zu tragen. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen, eventuell entstehende Kosten gehen zu Lasten des Absenders! Das gesamte Risiko für die eingesandte Ware trägt der Einsender.
5.1 Garantie auf Ersatzteile
EMAG Gewährt auf Ersatzteile 24 Monate Garantie. Ausgeschlossen sind direkte oder Indirekte Schäden aufgrund inkorrekten Einbaus / Handhabung, durch bestehende Schäden des Gerätes verursacht werden, abnützung, Äussere Einfüsse u.Ä.

6. Rücklieferung
Wird die Ware nicht abgenommen, obwohl kein Rückgaberecht nach Punkt 3 der AGB und kein Garantie- oder Gewährleistungsfall (Punkt 4. der AGB) vorliegt, ist EMAG berechtigt, eine Kostenpauschale in Höhe von 10% des Kaufpreises, mindestens aber CHF 30,00 zu verlangen. Der Nachweis höherer Kosten durch EMAG bleibt vorbehalten. Eine nochmalige Zusendung der im Einzelfall retournierten Ware kann nicht gewährleistet werden und ist in jedem Falle Kostenpflichtig.

7. Bindung an die Bestellung
Der Käufer ist - soweit nicht anders vereinbart - 60 Tage an die Bestellungen gebunden. Bei Spezialartikeln, Sonderanfertigungen usw. gilt die Bindung während 90 Tagen, respektive bis zum von EMAG bestätigten Liefertermin plus 60 Tage. EMAG ist 60 Tage gebunden, ausgenommen Artikel zu Sonderkonditionen; hier gelten 10 Tage, jeweils ab Bestellungseingang.

8. Haftung
EMAG haftet entsprechend den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben für Schäden die durch das gelieferte Produkt entstehen. Ausgenommen sind unsachgemässer Einsatz, Verwendung von nicht freigegebenem Zubehör / Betriebsmitteln, unsachgemässer Umgang / Einsatz, verwendung in ungeeigneter Umgebung, verwendung durch Personen die dafür nicht geeignet sind, vorsatz und fahrlässigkeit. Die Haftung entfällt, wenn zum Zeitpunkt des Ereignisses die Vollständige Zahlung des Produktes noch nicht erfolgt ist. Die Haftung beschränkt sich auf Vorfälle innerhalb der Schweiz. Die EMAG haftet nicht für Ansprüche wie Folgeschäden, Erwerbsausfall usw. Gerichtsstand ist unabänderlich Uster, Schweiz.

9. Datenschutz
Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Datenschutzgesetzes von uns gespeichert und verarbeitet. Ihre persönlichen Daten werden nur für festgelegte, eindeutige und rechtmässige Zwecke erhoben und nicht länger als nötig personenbezogen aufbewahrt. Kreditkarten Daten werden in keiner Form gespeichert / Aufbewahrt. Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@emag-swiss.ch oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschliesslich Ihrer Hausadresse und eMail-Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Innerhalb der EMAG Gruppe werden Daten von nicht Kreditwürdigen Personen / Firmen zentral gespeichert und weiter verarbeitet.

10. Versandkosten
Wir versenden Bestellungen ausschliesslich mit Der Schweizerischen Post / der Spedition nach unserer Wahl. Für Lieferungen innerhalb der Schweiz berechnen wir eine Versandkostenpauschale inkl. Verpackung und Versicherung i. d. Höhe von CHF 12,00. Ab CHF 100.00 Netto-Bestellwert erfolgt der Versand Versandkostenfrei, auch wenn Ihre Bestellung in mehreren Sendungen geliefert werden muss. Zusätzliche Kosten bei Nachnahmelieferungen CHF 15.00. Für Lieferung nach Österreich berechnen wir eine Versandkostenpauschale inkl. Verpackung und Versicherung i. d. Höhe von CHF 30,00. Versandkosten für alle übrigen Länder werden auf Anfrage von EMAG festgelegt. Änderungen der Versandkosten behalten wir uns ausdrücklich jederzeit vor.
 
10.1 Versandkosten für Dokumente ins Ausland
Das Versenden von Dokumenten ins Ausland wird nach Aufwand verrechnet. Mindestansatz CHF 5.00.
 
11. Gutscheine / Cupons usw.
Durch EMAG herausgegebene Gutscheine, Rabattcupons usw. verfallen nach maximal 24 Monaten. Dem übergeordnet stehen auf dem Gutschein / Cupon angegebene Verfallsdaten / Zeiträume. Bei elektronisch versendeten Gutscheinen gilt grundsätzlich eine Verfalldauer von 24 Monaten. Ansonsten gilt der Gutschein-Code als Gutschein, entsprechend sind die Bedingungen für Gutscheine / Cupons darauf anzuwenden. Geht ein Gutschein / Cupon / Code verloren, kann kein Ersatz beansprucht werden. Gutscheine / Cupons können nicht Bar ausbzahlt werden, der Wert muss als Ware / Dienstleistung bezogen werden. Wird der Wert eines Gutscheines / Cupons nur teilweise Beansprucht, bleibt der Restwert erhalten und kann beim nächsten Bezahlvorgang eingelöst werden. Gutscheine sind, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben, ausschliesslich auf dem auf dem Gutschein angegebenen shop einlösbar. Aus Sicherheitsgründen kann pro Kunde / pro Einkauf / pro Monat maximal eine Gutscheinzahlung von maximal CHF 1'000.- akzeptiert werden. Der Wert eines Gutscheines kann maximal CHF 1'000.- betragen, höhere Gutscheine werden nicht ausgestellt.

12. Zahlung
Die Zahlung erfolgt bei Kunden mit entsprechender freigabe durch EMAG per Rechnung, zahlbar innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Warensendung, sowie per Vorkasse, Kreditkarte, Lastschrift. Neukunden bieten wir ausschliesslich Kauf per Vorkasse, Kreditkarte an. Bei Kauf per Vorkasse erhalten Sie eine Auftragsbestätigung mit Ihrem persönlichen Rechnungsbetrag, unter Angabe unserer Bankverbindung, zugesandt. Zur Absicherung des Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, die von Ihnen erbetene Lieferung nur gegen Vorkasse oder per Nachnahme durchzuführen.  Bei einer Lieferung per Nachnahme zahlen Sie direkt bei der Anlieferung bei Ihrem Zusteller in bar.

12.1 Zahlung gegen Rechnung
Die EMAG kann Kunden die Zahlung per Rechnung zugestehen. Die Entscheidung darüber oblig alleinig der EMAG, die Entscheide werden nicht begründet. Die EMAG kann jederzeit und ohne Mitteilung wieder die Zahlung per Vorkasse o.Ä. verlangen.

12.2 Zahlungsverzug
Erfolgt die Zahlung nicht innert der gesetzten Frist, erfolgt eine Mahnung durch die EMAG. Die dadurch anfallenden Mahngebühren von CHF 30.00 werden automatisch Teil der Gesamtschuld. Der Verzugszins wird auf 15% festgelegt. Trift die Zahlung nach VERSAND der Mahnung nicht innert 14 Tagen bei EMAG ein, kann EMAG das Eintreiben der Schuld ohne weitere Mitteilung an ein Inkasso-Unternehmen übergeben. Sämtliche dadurch entstehenden Kosten, wie z.B. Verzugsschaden, Verzugszinsen, Eintreibegebühren, Gerichtskosten, Verwaltungsgebühren, Spesen, Reisespesen u.Ä. gehen vollumfänglich zulasten des Schuldners. Die EMAG bezw. das beauftragte Inkasso-Unternehmen hat das Recht die Schuld in Schuldenregistern einzutragen. Ein Antrag auf Löschung kann nach Begleichung der GESAMTEN Schuld inkl. Zinsen und Unkosten, schriftlich an EMAG gestellt werden. Anspruch auf Löschung des Eintrages besteht nicht, die Entscheidung darüber obligt einzig EMAG, Entscheide werden nicht begründet.

13. Rechtswahl
Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem Schweizer Recht. Gerichtsstand ist unabänderbar Uster, Schweiz. Bestellbedingungen o. Ä. von Kunden sind in jedem Falle nichtig, sofern sie nicht von EMAG schriftlich bewilligt wurden. Diese Bestimmung ist unabänderlich. Insbesondere nichtig sind jewelche AGB / Bestellbedingungen / usw, die durch den Besteller auf Bestellungen usw. gemacht werden. Der Kunde annerkennt dies durch seine Bestellung.

14. Allgemeine Regelungen
Alle Verkäufe, Lieferungen und sonstigen Leistungen erfolgen ausschliesslich nach Massgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen der EMAG. Weitere Einzelheiten ergeben sich aus der dem Käufer vor der Bestellung übermittelten Kaufinformation.  Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird bereits hiermit ausdrücklich widersprochen. Durch einreichen der Bestellung verzichtet der Besteller ausdrücklich ausnahmslos auf eigne Bestimmungen und akzeptiert dijeningen von EMAG vorbehaltlos.

15. Ablehnung von Bestellungen / Kunden
EMAG behält sich das Recht vor, Bestellungen / Aufträge ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Die Ablehnung erfolgt auf dem selben Weg wie die Bestellung erfolgt ist. Ebenfalls ohne Begründung kann EMAG Natürliche- oder Juristische-Personen als Kunde ablehnen.

16. Reparaturen
Für das Einsenden jeglicher Artikel zur Reparatur / abklärung der Reparaturkosten liegt das Versandrisiko alleinig beim Einsender. Kostenvoranschläge sind in jedem Falle Kostenpflichtig. Wird nach bekanntgabe des Kostenvoranschlages innert 30 Tagen weder ein Reparaturauftrag erteilt, noch eine Rücksendeung des Gerätes (Kostnpflichtig) verlangt, gilt dies als Auftrag an EMAG das Gerät ordnungsgemäss zu entsorgen. Im Sinne der schonung der Resourcen hat EMAG das Recht, Teile der Wiederverwendung zuzuführen. Über die Entsorgung wird nicht Buch geführt. Auf alle ausgeführten und verrechneten Arbeiten gewährt EMAG eine Garantie von 6 Monaten.

Bei Unklarheiten kontaktieren Sie info@emag-swiss.ch

zurück